Erste Bewohner eingezogen

Erste Bewohner eingezogen

Gestern sind die ersten Mieter in das vollständig sanierte, einzig verbliebene Wohnhaus im neuen Wohngebiet ATRIUM 105 eingezogen. Evelyn Bezold vom Betreuer-Team begrüßte die beiden Senioren mit einem Blumenstrauß. Bis zum Ende des Jahres werden noch weitere Mieter ihre neuen altersgerechten Wohnungen beziehen.

Das sanierte Gebäude gehört zum Quartier IV bzw. Rosepark ATRIUM. Hierfür haben wir den DRK-Kreisverbandes Jena-Eisenberg-Stadtroda als Betreiber gewinnen können. Senioren Wohnen im Rosepark Atrium für Menschen mit oder ohne Pflegegrad ist ein Angebot des DRK-Kreisverbandes Jena-Eisenberg-Stadtroda.

In altersgerecht ausgestatteten Zwei- und Drei-Raumwohnungen können Senioren im Verbund mit Gleichgesinnten in Sicherheit, Selbstbestimmung und Eigenverantwortung in den eigenen vier Wänden leben. Wohnliche Hausflure mit Sitzmöglichkeiten auf allen Etagen sowie ein Hauspark laden zum Entspannen und Verweilen ein.

Die Anmietung einer Wohnung im Rosepark Atrium schließt einen separat zu unterzeichnenden Betreuungsvertrag mit dem DRK ein, der den Bewohnern die zahlreichen Vorteile des Senioren Wohnens ermöglicht.

mehr Informationen >>

Kontakt:

DRK-Kreisverband Jena-Eisenberg-Stadtroda e.V.
Rosepark ATRIUM
Evelyn Bezold
Maria-Pawlowna-Straße 6
07743 Jena
Telefon: 03641 400-410
E-Mail: senioren.rosepark@drk-jena.de
web: www.drk-jena.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.